Vor fast 1,5 Jahren machte ich erste Gehversuche mit einem Grafiktablett.
Von einer Freundin konnte ich mir eines von „Medion“ ausleihen. Damit kam ich jedoch gar nicht zurecht. In 1. Linie lag dies an der Größe und ich fand es irgendwie „unhandlich“.
Etwa 1/2 Jahr später muß es gewesen sein, da kaufte sie sich ein neues von Aiptek (Bezeichnung kenne ich ad hoc nicht).
(mehr …)