Nachdem ich den Kindle4 (deutsche Version ohne Tastatur und ohne 3G) jetzt ca.3 Wochen besitze und regelmäßig nutze, wird es Zeit für einen kleinen Erfahrungsbericht.

Zunächst möchte ich erzählen, wie ich als E-Lesen-Verfechterin zu einem EBook Reader gekommen bin. Ich liebe Bücher; selbst wenn ich gar nicht soviel Zeit habe, alle zu Lesen-sie zu besitzen ist mir schon wichtig. Ich lese gerne Fach-/Sachbücher aber auch Romane. Meistens sind es vampirische, aber ich mag auch besonders gerne Thriller, die mich stundenlang fesseln.

Ich lese grundsätzlich keine langen Texte am PC. Dies liegt hauptsächlich daran, das ich mich mit einem Laptop oder PC nicht so gemütlich „hinlümmeln“ kann, wie ich möchte und weil ich mich nicht so lange auf den Bildschirm konzentrieren kann. Mir fehlt das Buch-Feeling.

(mehr …)