Ebooks von und für jedermann: Fluch & Segen

Seitdem E-Ink Geräte wie die klassische Kindle-Serie oder der Sony Reader ™  oder die Tablets , wie das allseits bekannte Ipad auf dem Markt sind, werden E-Books immer beliebter. Zumindestens bei den E-Ink Geräten ist kaum ein Unterschied zum klassischen Buch spürbar (abgesehen vom Gewicht und der Haptik 😉 ).

Und endlich weniger Geschleppe, insbesondere wenn es auf Reisen geht.

Durch die fortschreitende Beliebtheit der E-books und E-Magazine ist es  einfacher geworden, ein Buch zu erstellen bzw zu schreiben und an den Mann zu bringen. Kosten für den Druck etc entfallen und der Vetrieb erfolgt bequem über das Internet. (E)Books von und für jedermann!

Eine großartige Sache-definitiv. So habe ich ganz tolle Bücher in dem Kindle Shop kaufen können, die sonst wohl nicht auf dem Markt wären; oder nur schwerlich.

Du erwartest jetzt mein „Aber“ und das kommt jetzt :mrgreen: (mehr …)

Monitor kalibrieren – Meine Odyssee

 

Vorab, da mein Beitrag länger wird :  Dieser Blogbeitrag beschreibt nicht im Detail, wie das Kalibrieren funktioniert oder gibt eine bebilderte Anleitung, sondern soll nur einen kleinen Erfahrungsbericht darstellen.

Ich berichtete hier davon, wie ich meinen Samsung Monitor 2253 LW mit iColor kalibrierte und zunächst recht zufrieden war.

Ich weiß gar nicht mehr genau, warum ich das Profil irgendwann nicht mehr verwendete. Ich glaube aber, das ich versehentlich meine Monitor Einstellungen resettet hatte oder mein Windows neu installierte, und das Profil gelöscht habe.

Da ich das Gerät nur einmal ausprobieren konnte, war eine erneute Kalibrierung dann nicht mehr möglich.

(mehr …)

Amazon Prime & Leihbücherei – Part Two

Nun hatte ich endlich mal ein Buch für den Kindle gefunden,das ich mir testweise mal leihen wollte-und dann die Meldung, das nur ein Prime Kunde die Leihbücherei nutzen könne.

Ja aber ich bin doch Prime Kunde?

Antwort vom Amazon Kundenservice: Ja aber kein zahlender!

 

He? Wir haben doch alle irgendwie Prime bezahlt?

 

Jetzt kommt’s-da ich nicht SELBST die Kundin bin, sondern  nur Prime-Mitglied über ein anderes Amazon Konto kann ich die Leihbücherei nicht nutzen.

Das gleiche gilt auch für Studenten, die Prime 1 Jahr gratis bekommen.

Ist auf den Amazon Seiten nicht klar ersichtlich. Humpf!

Kindle Leihbücherei in Deutschland gestartet

Die Kindle-Leihbücherei steht für Amazon (Prime) Kunden ab sofort in Deutschland zur Verfügung.

Das bedeutet, das Du 1 Buch im Monat gratis mit Deinem Kindle ausleihen kannst.

Ich war natürlich neugierig und wollte das direkt testen. Uff! Das geht nicht über die Amazon Website!
Du mußt mit Deinem Kindle in den Kindle Shop in die Kindle-Leihbücherei gehen und Dir den Titel dort suchen.

Auf der Amazon Seite sieht man lediglich welcher Titel auch zum Ausleihen zur Verfügung stünde, das Ausleihen geht dort nicht.

Mehr dazu hier: http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=sa_menu_kds4?ie=UTF8&docId=1000660033