Diesen Beitrag habe ich schon seit Februar in meinen „Entwürfen“. Kalender interessieren Ende April sicher niemanden mehr, aber ich veröffentliche diesen kleinen zweiten Teil jetzt trotzdemGrimace

Hier hatte ich von meiner 1. Bestellung bei Pixum erzählt. Inzwischen habe ich ja nun auch schon eine Weile den Fotokalender in matt bestellt und er hängt seitdem an der Wand.

Den 1. Beitrag hatte ich schon aktualisiert, dennoch mag ich noch ein paar Zeilen dazu schreiben und ein paar Infos von Pixum dazuschreiben.  Eigentlich wollte ich einen der Kalender auch verlosen-doch leider kam mir persönlich etwas dazwischen, so das ich das vergessen hatte & der Blog auch erst einmal nicht mehr wichtig war.

Nun lohnt sich die Verlosung ja auch nicht mehr. Vllt. sollte ich eine 2014er Auflage machen Tongue Out

Zum Kalender: In „matt“ sieht er ebenfalls sehr gut aus  & die matte Variante ist sehr praktisch, da das Papier eben nicht so stark reflektiert.

Ich verzichte hier auf weitere Fotos vom Kalender und springe direkt zu meinen Kritikpunkten aus meinem 1.Test:

Eigene Schriftarten sind sehr wohl möglich. Es werden automatisch die genommen, die man im Windows Fonts Verzeichnis hat (.ttf Dateien). Ich weiß nicht, ob ich beim Erstellen damals blind war, aber ja-es geht ;)

Dass der Hochglanz-Kalender sich wölbt liegt lt. Pixum am Fotopapier und tritt in seltenen Fällen auf. Vielleicht hat jemand meiner Leser auch schonmal einen Hochglanzkalender bei Pixum bestellt und kann hier darüber berichten? Beim matten Kalender ist es mir jedenfalls nicht passiert-alles ok.

Zudem hatte ich geschrieben, das das Papier/der Druck sich durch Feuchtigkeit auflöst. Dazu habe ich von Pixum keine Informationen, weil ich Pixum kein Detail-Bild mehr davon geschickt hatte. Ich weiß aber inzwischen, das das normal ist und wohl an der Beschichtung liegt. Ist mir übrigens auch schon bei einem Fotobuch von Saal Digital passiert!

Jetzt im nachhinein weiß ich, das es wohl an Wassertropfen/Feuchtigkeit liegt.

Fazit:

Würde ich wieder einen Kalender bei Pixum bestellen?Ja! Preis/Leistung absolut in Ordnung.

Matt oder Hochglanz-veredelt? Kommt drauf an; nämlich auf das Licht/dem Ort wo er hängen soll. Im Zweifel: Matt wählen! Aber ohne Frage sehen die Fotos in Hochglanz deutlich toller aus ;)    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.