Hier habe ich beschrieben, wie man eigene Pinsel „Sets“ anlegt. Nachdem ich selbst  lange gesucht habe, wie man in einem gespeicherten eigenen  Photoshop Pinsel auch die Werte für Deckkraft und Fluss speichern kann, will ich das hier mal erzählen. Erspart einiges an Suche 😉

Zunächst sei gesagt:  Deckkraft und Fluss in einem Pinsel (!) zu speichern geht gar nicht. Jedenfalls nicht so wie man denkt, doch dazu gleich mehr.Hier kann man speichern wie man lustig ist-die Werte werden  nicht im Pinsel oder im Pinsel Set abgespeichert! Abgespeichert werden hier nur die Einstellungen, die man in den Pinseleinstellungen findet  (wie Abstand,Fluss und Deckkraft Jitter,Härte,Abstand etc).

Mit anderen Worten: Es gibt keinen Menüpunkt in den Pinseleinstellungen, die die in der Werkzeugleiste eingestellten Werte von Deckkraft und Fluss im Pinsel fest übernimmt.

Ich konnte mir nicht vorstellen, das das nicht geht. Ich meine HALLO das ist Photoshop!?

Nach einiger Suche wurd‘ ich dann auch fündig: Die Werkzeugvorgaben!

Hat man diese nicht bereits eingeblendet, findet man sie entweder über Ansicht–>Werkzeugvorgaben

oder man klickt neben dem Pfeil des Pinsels in der oberen Werkzeugleiste

werkzeugvorgabe_werkzeugleiste

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Klick auf das kleine Blättchen kann man nun ein Werkzeug speichern- dann auch inklusive Deckkraft und Fluss sogar mit Farbe.

2014-01-27 20_13_02-

 

 

 

Ob das jetzt soviel schneller ist, als sich den Pinsel einzustellen-das muß wohl jeder selbst testen 🙂 Vielleicht auch mit Shortcuts….

Das Ganze funktioniert auch mit den Einstellungen des Reparaturpinsels-und hier lohnt es sich auf jeden Fall eine Vorgabe zu speichern 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.