Die Hochzeitsbilder von Anett & David kennt ihr ja möglicherweise schon.

Tja- und die beiden erwarten Zwillinge und dementsprechend wurde ich gefragt, ob ich auch  Babybauch Fotos machen würde. Aber hallo! Na klar!:mrgreen:

Wie schon bei der Hochzeit, habe ich noch nie so ein Shooting gemacht und die Gelegenheit ist natürlich super, auch diesen Bereich der Fotografie mal auszutesten.

Da man nie weiß, wie lange eine werdene Zwillings-Mama noch „fit“ für ein Shooting ist, haben wir das Shooting recht früh angesetzt (die 2 sollen erst im Februar auf die Welt kommen!).

Das hat sich, wie man sieht: Bauch-technisch hat es sich schon gelohnt ;-)

Das Shooting fand Ende November in meinem Heim-Studio statt.

Geplant waren verschiedene Aufnahmen : Der klassische Babybauch in Low Key, ein paar schöne Pärchen-Aufnahmen und natürlich Mama-only.

Wie bei jedem Shooting entwickelt sich da eine Idee, und somit sind eher unkonventionelle sehr schöne Bilder entstanden, wie Ihr unten sehen könnt :razz:

Da ich kein Strip-Light besitze (und ich verpeilt habe von  Nils eines zu leihen), entschied ich mich für den neu erworbenen Beauty Dish mit Wabe. Dank der Wabe würde ich wohl einen ähnlichen Effekt beim „Low Key Bauch“ erzielen können.

Ohne Wabe würde ich eine schöne knackige Ausleuchtung haben, die im nachhinein betrachtet auch genau richtig war.

Danke an Anett & David, das ich mich mal wieder *g* ausprobieren durfte- und ein paar Fotos veröffentlichen darf!

Wenn die Babys da sind…Ihr wißt ja….:mrgreen:

 

Mr & Mrs Arnold

Teile diesen Beitrag...:-)Tweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.