Auf unsere letzten großen LostPlace Tour im Osten von Deutschland statteten wir den Beelitz Heilstätten einen sehr kurzen Besuch ab.

Viele werden die Heilstätten noch ein wenig anders in Erinnerung haben. Die Gebäude sind inzwischen äußerst zerfallen;außerdem haben die Besucher ihr übriges getan und einiges zerstört.

Da viele Fenster zugenagelt waren, konnten wir oft nur mit Taschenlampe etwas sehen. Das war schon ein wenig gespenstisch. Wir waren auf der Suche nach DER OP Lampe, die ich fotografisch festhalten wollte.

Dabei irrten wir ganz schön umher, da uns nicht allzuviel Zeit blieb… Es tropfte vom Dach, es knirschten die Scherben, und immer drehten wir uns um, oder schauten ums Eck, ob da nicht doch noch einer ist…Möglicherweise auch der Wachmann..;-)

Pures LostPlace-Feeling, wie wir es lieben!

Leider wird es kein nächstes Mal mehr geben…Ist es doch zu stark bewacht  und leider gibt es auch keine Sondergenehmigung zum Betreten 🙁

Und so bleiben nur ein paar wenige Aufnahmen der Heilstätten.

Die wohl bekannteste OP Lampe Deutschlands ;-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.